Allgemein

Startseite|Allgemein

WvD-Branchenumfrage 2022: Kostenexplosion, Bürokratie, Leistungseinschränkungen

Pressemitteilung WvD-Branchenumfrage 2022: Kostenexplosion, Bürokratie, Leistungseinschränkungen - Hilfsmittelversorgung unter Druck Im November 2022 hat „Wir versorgen Deutschland“ knapp 400 Betriebe zur aktuellen Situation der Hilfsmittelbranche befragt. Die Ergebnisse zeigen, dass die Hilfsmittelleistungserbringer stark von den aktuellen Kostensteigerungen betroffen sind und zugleich davon ausgehen, kaum von den Entlastungsmaßnahmen zu profitieren. In der Folge befürchten zwei Drittel

Von |2022-12-07T06:54:13+01:0007.12.2022|Allgemein, Pressemitteilungen|Kommentare deaktiviert für WvD-Branchenumfrage 2022: Kostenexplosion, Bürokratie, Leistungseinschränkungen

Digitaler WvD-Talk am 08.12.22: gesundheitspolitischen Rück- und Ausblick 2022/23

Digitaler WvD-Talk am 08.12.2022: gesundheitspolitischer Rück- und Ausblick 2022/23 mit Antje Domscheit (BAS) Von der Erhöhung des Mindestlohnes über das GKV-Finanzstabilisierungsgesetz bis hin zur Strom- und Gaspreisbremse – ein bewegtes politisches Jahr mit zahlreichen, die Hilfsmittelbranche unmittelbar betreffenden, Krisen und entsprechenden Gesetzen liegt (fast) hinter uns. Das Jahr 2023 verspricht ähnlich herausfordernd zu werden. So

Von |2022-11-30T10:57:10+01:0030.11.2022|Allgemein, News, Pressemitteilungen|Kommentare deaktiviert für Digitaler WvD-Talk am 08.12.22: gesundheitspolitischen Rück- und Ausblick 2022/23

Entlastungsprogramme: Hilfsfonds für Soziale Dienstleister muss alle notwendigen Versorgungsbereiche abdecken!

Pressemitteilung Entlastungsprogramme: Hilfsfonds für Soziale Dienstleister muss alle notwendigen Versorgungsbereiche abdecken! Die Versorger im Hilfsmittelbereich sollen offenbar nicht im geplanten Hilfsfonds für Soziale Dienstleister berücksichtigt werden. Dies ergaben die Antworten der Bundesregierung auf zwei parlamentarische Anfragen der Abgeordneten Simone Borchardt (CDU/CSU) im Bundestag. „Wir versorgen Deutschland“ kritisiert die Entscheidung der Regierung scharf, damit nicht alle

Von |2022-11-25T08:57:00+01:0025.11.2022|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Entlastungsprogramme: Hilfsfonds für Soziale Dienstleister muss alle notwendigen Versorgungsbereiche abdecken!

Energiekrise: Entlastungslücke muss schnell geschlossen werden!

Pressemitteilung Energiekrise: Hilfsmittelversorgung gefährdet – Entlastungslücke muss schnell geschlossen werden! Die von der Kommission Gas und Wärme vorgeschlagenen Schritte zur Entlastung der Betriebe gehen in die richtige Richtung, doch für viele kleine und mittlere Unternehmen (KMU) drohen die Entlastungen zu spät zu kommen. Diese Lücke bedroht die Existenz von Hilfsmittelleistungserbringern und damit die Versorgung und

Von |2022-11-25T08:48:05+01:0028.10.2022|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Energiekrise: Entlastungslücke muss schnell geschlossen werden!

Privatautonomie der GKV-Versicherten verteidigen!

Pressemitteilung Privatautonomie der GKV-Versicherten verteidigen! Rechtsgutachten stärkt Entscheidungsfreiheit der Versicherten bei der Hilfsmittelversorgung Wer medizinische Hilfsmittel benötigt, hat die Freiheit, durch sogenannte Mehrkostenvereinbarungen eine über das medizinisch notwendige Maß hinausgehende Versorgung zu wählen. Sei es aufgrund zusätzlich gewünschten Komforts, aus ästhetischen Gründen oder therapeutischen Mehrwerten. Die Kosten für diese über die Leistungspflicht der GKV hinausgehenden

Von |2022-10-24T11:21:32+02:0007.10.2022|Allgemein, Pressemitteilungen|Kommentare deaktiviert für Privatautonomie der GKV-Versicherten verteidigen!

Mittelstand in der aktuellen Krise unterstützen!

Pressemitteilung Mittelstand in der aktuellen Krise unterstützen! Gesundheitspolitikerin Saskia Weishaupt zu Besuch in Münchner Orthopädietechnik-Betrieb Vom breiten Leistungsspektrum und den vielfältigen Kompetenzen des Berufsbildes Orthopädietechnik überzeugte sich am 4. Oktober die Abgeordnete des Deutschen Bundestages, Saskia Weishaupt (Bündnis 90/Die Grünen), in ihrem Münchner Wahlkreis. Zu Gast bei der Orthopädie-Technik Kurtze GmbH wurde sie unter anderem

Von |2022-10-05T11:06:36+02:0005.10.2022|Allgemein, Pressemitteilungen|Kommentare deaktiviert für Mittelstand in der aktuellen Krise unterstützen!

Gemeinsam für eine gute Versorgung: ORTHEG eG verstärkt „Wir versorgen Deutschland“(WvD)

Pressemitteilung Gemeinsam für eine gute Versorgung ORTHEG eG verstärkt „Wir versorgen Deutschland“ (WvD) Mit der ORTHEG eG, Einkaufsgenossenschaft für Orthopädie-Technik, begrüßt „Wir versorgen Deutschland“ einen weiteren starken Partner als Mitglied. Gemeinsam mit dem Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik, der EGROH-Service GmbH, der Reha-Service-Ring GmbH, der rehaVital Gesundheitsservice GmbH und der Sanitätshaus Aktuell AG setzt sich die ORTHEG

Von |2022-10-05T10:50:00+02:0030.09.2022|Allgemein, Pressemitteilungen|Kommentare deaktiviert für Gemeinsam für eine gute Versorgung: ORTHEG eG verstärkt „Wir versorgen Deutschland“(WvD)

Energiekrise: Hilfsmittelbranche bei staatlichen Hilfen einbeziehen

Pressemitteilung Energiekrise: Hilfsmittelbranche bei geplanten staatlichen Hilfen einbeziehen Angekündigtes Energiekostendämpfungsprogramm der Regierung muss Sanitätshäuser und Gesundheitshandwerke berücksichtigen! „Wir versorgen Deutschland“ (WvD) begrüßt die Ankündigung des Bundeswirtschaftsministeriums, das Energiekostendämpfungsprogramm für den Mittelstand und insbesondere auf Handwerks- und Dienstleistungsunternehmen zu erweitern, die ihre gestiegenen Kosten nicht weitergeben können. Das Gesundheitshandwerk und die Sanitätshausbetriebe müssen aus Sicht des

Von |2022-09-29T11:21:14+02:0029.09.2022|Allgemein, Pressemitteilungen|Kommentare deaktiviert für Energiekrise: Hilfsmittelbranche bei staatlichen Hilfen einbeziehen

WvD-Wahlprüfsteine: Antworten der Parteien

WvD-Wahlprüfsteine zur Niedersachsenwahl 2022: Antworten der Parteien Am 09. Oktober 2022 findet die Landtagswahl in Niedersachsen statt. „Wir versorgen Deutschland“ hat dies zum Anlass genommen, die Parteien in Niedersachsen zu ihren Positionen zu zentralen Themen der Hilfsmittelbranche zu befragen. Mit sechs Wahlprüfsteinen - u.a. zu Kostensteigerungen, Medizinprodukteverordnung, Digitalisierung und Entbürokratisierung - soll so im Wahlkampf

Von |2022-10-05T10:50:35+02:0026.09.2022|Allgemein, Pressemitteilungen|Kommentare deaktiviert für WvD-Wahlprüfsteine: Antworten der Parteien

Pressemitteilung: GKV-Finanzstabilisierungsgesetz: Parlament muss Korrekturen vornehmen

Pressemitteilung GKV-Finanzstabilisierungsgesetz: Parlament muss Korrekturen vornehmen. „Wir versorgen Deutschland“ fordert erneut einheitliche Umsatzsteuer auf medizinische Hilfsmittel. Der Kabinettsentwurf für das GKV-Finanzstabilisierungsgesetz (GKV-FinStG) ist nicht geeignet, die Finanzierungslücke der Gesetzliche Krankenversicherung zu schließen. Nachhaltige Maßnahmen wie ein einheitlicher niedriger Umsatzsteuersatz auf Arznei- und Hilfsmittel und eine verstärkte Entbürokratisierung müssen nun in die parlamentarischen Beratung Eingang finden. 

Von |2022-09-09T12:11:09+02:0009.09.2022|Allgemein, Pressemitteilungen|Kommentare deaktiviert für Pressemitteilung: GKV-Finanzstabilisierungsgesetz: Parlament muss Korrekturen vornehmen
Nach oben