News

Mission Possible: Parlamentarischer Abend des Bündnisses „Wir versorgen Deutschland“ im Zeichen der Olympischen und Paralympischen Spiele 2024

Berlin, 27. April 2024 – In der Französischen Botschaft in Berlin fand der erste parlamentarische Abend des Bündnisses „Wir versorgen Deutschland“ (WvD) statt. Die Wahl des Veranstaltungsortes unterstreicht die besondere Bedeutung der bevorstehenden Olympischen und Paralympischen Spiele in Paris. Frankreich ist in diesem Jahr zudem Partnerland der OTWorld, der weltweit größten Veranstaltung zur Hilfsmittelversorgung. Wie

Von |2024-05-07T11:53:27+02:0007.05.2024|News, Pressemitteilungen|Kommentare deaktiviert für Mission Possible: Parlamentarischer Abend des Bündnisses „Wir versorgen Deutschland“ im Zeichen der Olympischen und Paralympischen Spiele 2024

Für Gleichheit in der Versorgungsqualität: WvD unterstützt Verfassungsbeschwerde gegen das Engpass-Gesetz

Am 2. April 2024 reichte die STOLLE Sanitätshaus GmbH & Co. KG eine Verfassungsbeschwerde gegen das Gesetz zur Bekämpfung von Arzneimittellieferengpässen und zur Verbesserung der Versorgung (ALBVVG), auch bekannt als Engpass-Gesetz, ein. Die Beschwerde kritisiert die neuen Regelungen, die niedrigere Qualitätsstandards für Apotheken einführen und somit eine „Versorgung light“ schaffen. Diese deutlichen Eingriffe in den

Von |2024-05-16T14:43:53+02:0017.04.2024|News, Pressemitteilungen|Kommentare deaktiviert für Für Gleichheit in der Versorgungsqualität: WvD unterstützt Verfassungsbeschwerde gegen das Engpass-Gesetz

Europawahl 2024: WvD versendet Wahlprüfsteine

Europawahl 2024: "Wir versorgen Deutschland" versendet Wahlprüfsteine an die Parteien Am 09. Juni 2024 findet die Wahl zum Europäischen Parlament statt. "Wir versorgen Deutschland" (WvD) hat dies wieder zum Anlass genommen, die Parteien zu ihren Positionen zu zentralen Themen der Hilfsmittelbranche zu befragen. Mit acht Fragen - etwa zur Medical Device Regulation, dem Europäischen Gesundheitsdatenraum

Von |2024-05-06T16:05:51+02:0008.04.2024|Allgemein, News|Kommentare deaktiviert für Europawahl 2024: WvD versendet Wahlprüfsteine

GVSG: WvD begrüßt Vereinfachungen in der Hilfsmittelversorgung

Referentenentwurf GVSG: "Wir versorgen Deutschland" (WvD) begrüßt geplante Vereinfachungen in der Hilfsmittelversorgung Der aktuelle Referentenentwurf des Gesundheitsversorgungsstärkungsgesetz (GVSG) sieht vor, die Bewilligung von Hilfsmitteln bei Anträgen von Kindern sowie bei Erwachsenen mit geistiger Behinderung oder schweren Mehrfachbehinderungen zu vereinfachen. Ein Schritt, den "Wir versorgen Deutschland" (WvD) ausdrücklich begrüßt. Er bedeutet eine erhebliche Entlastung der Betroffenen

Von |2024-02-22T13:00:40+01:0022.02.2024|Allgemein, News|Kommentare deaktiviert für GVSG: WvD begrüßt Vereinfachungen in der Hilfsmittelversorgung

Einigung auf Liste „apothekenüblicher Hilfsmittel“: WvD warnt vor „Versorgung light“

Einigung auf Liste „apothekenüblicher Hilfsmittel“: WvD warnt vor "Versorgung light" „Wir versorgen Deutschland“ (WvD) erneuert angesichts der diese Woche offiziell veröffentlichten Einigung zwischen GKV-SV und DAV über die Liste sogenannter "apothekenüblicher Hilfsmittel" noch einmal seine grundsätzliche Ablehnung und Kritik an der hiermit verbundenen Zerstückelung der Präqualifizierung (PQ) sowie der damit einhergehenden Gefahr einer apothekenüblichen „Versorgung

Von |2024-02-20T15:14:23+01:0020.02.2024|Allgemein, News|Kommentare deaktiviert für Einigung auf Liste „apothekenüblicher Hilfsmittel“: WvD warnt vor „Versorgung light“

Stellungnahme zum DigiG: „Wir versorgen Deutschland“ fordert beschleunigte Digitalisierung im Gesundheitswesen

Anlässlich des Digital-Gesetzes (DigiG) legt das Bündnis „Wir versorgen Deutschland“ (WvD) in einer Stellungnahme klare Forderungen für eine beschleunigte Digitalisierung im Gesundheitswesen vor und betont die Dringlichkeit einer effizienteren und patientenzentrierten Versorgung. „Wir begrüßen grundsätzlich die politischen Bemühungen für eine Beschleunigung der Digitalisierung im Gesundheitswesen. Die Digitalisierung bietet das Potenzial, die Qualität und Effizienz im

Von |2023-11-15T13:18:40+01:0008.11.2023|News, Pressemitteilungen|Kommentare deaktiviert für Stellungnahme zum DigiG: „Wir versorgen Deutschland“ fordert beschleunigte Digitalisierung im Gesundheitswesen

Digitaler WvD-Talk am 08.12.22: gesundheitspolitischen Rück- und Ausblick 2022/23

Digitaler WvD-Talk am 08.12.2022: gesundheitspolitischer Rück- und Ausblick 2022/23 mit Antje Domscheit (BAS) Von der Erhöhung des Mindestlohnes über das GKV-Finanzstabilisierungsgesetz bis hin zur Strom- und Gaspreisbremse – ein bewegtes politisches Jahr mit zahlreichen, die Hilfsmittelbranche unmittelbar betreffenden, Krisen und entsprechenden Gesetzen liegt (fast) hinter uns. Das Jahr 2023 verspricht ähnlich herausfordernd zu werden. So

Von |2022-11-30T10:57:10+01:0030.11.2022|Allgemein, News, Pressemitteilungen|Kommentare deaktiviert für Digitaler WvD-Talk am 08.12.22: gesundheitspolitischen Rück- und Ausblick 2022/23
Nach oben